Zwei Monate noch

bis der Triathlon losgeht. So langsam könnte man mal ernst machen.

Seit April war ich sowohl was das Bloggen wie auch das Trainieren angeht etwas… faul. Ich hab die Abschlussprüfung immer als Vorwand genommen nichts tun zu müssen. Auch wenn ich dann nichts für die Prüfung getan habe, so hatte ich zumindest immer das Gefühl mich nicht mit anderen Dingen abzulenken. Naja, ich hab mir meine Faulheit halt irgendwie schöngeredet.

Inzwischen hab ich – hooray – meine Abschlussprüfung bestanden. Und so richtig motiviert bin ich trotzdem nicht. In nicht mal zwei Monaten ist der Triathlon. Ums Radfahren mache ich mir keine Gedanken. Laufen… wenn mans etwas langsamer angehen lässt auch eigentlich nicht. Aber das Schwimmen. Oh man. Da muss ich noch einiges tun, damit ich nicht direkt bei der ersten Disziplin im wahrsten Sinne des Wortes untergehe.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.